Abklärung Bewilligungspflicht

Kann der Erwerber nicht ohne weiteres ausschliessen, dass es sich um ein bewilligungspflichtiges Rechtsgeschäft handelt, hat er bei der zuständigen Bewilligungsbehörde nachzusuchen um:

  • Bewilligung oder
  • Feststellung der Nichtbewilligungspflicht.

Bei einem bewilligungspflichtigen Rechtsgeschäft darf ohne rechtskräftige Bewilligung nicht vollzogen werden 

  • Grundbucheintragung
  • ausserbuchlicher Erwerb (zB Aktien-Übertragung).

Drucken / Weiterempfehlen: